„Corona“-Aktualitäten

Hier findet Ihr aktuelle Informationen zum Sippungsgeschehen unter Berücksichtigung der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des SARS-CoV2-Virus („Corona-Virus“) auf Veste Höllenstein.

Die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (Stand 06.09.161) sind in
diesem Dokument zusammengefasst, mit der Bitte um Kenntnisnahme und Beachtung.

Achtung Zusatz 19.09.161

Aufgrund der aktuellen Regelungen der österreichischen Bundesregierung ist die Maximalzahl an Personen auf Veste Höllenstein mit 50 begrenzt – und auch das nur unter der Bedingung, dass es zugewiesene Sitzplätze gibt.

Es ist daher eine namentliche Anmeldung für jede Sippung unbedingt erforderlich!

Diese erfolgt vorzugsweise über die Netzburg der Vindobona.
In Ausnahmefällen ist auch eine Anmeldung direkt beim Kantzlerambt möglich.

Die sonstigen im Dokument enthaltenen Maßnahmen gelten weiterhin.

Fragen? E-Sendwisch an corona@schlaraffiavindobona.at